Home » Bügeltipps » Tipps und Tricks zum richtigen bügeln von Polyester

Tipps und Tricks zum richtigen bügeln von Polyester

Beim Bügeln ist in vielen Fällen Vorsicht geboten. Nicht jedes Material hält hohen Temperaturen stand. So gibt es für jedes Material bestimmte Regeln, an die man sich halten sollte, damit dem Lieblingsteil auch nichts passiert. Wenn ihr euch diese Tipps zu Herzen nehmt, dann ist es gar nicht mal so schwer.

Der Fall Polyester

Polyester entzündet sich zwar nicht so leicht, doch kann es beim Bügeln mit zu hohen Temperaturen passieren, dass das Material schmilzt oder mit dem Bügeleisen verklebt. Beim Bügeln von Polyester solltet ihr also besonders vorsichtig vorgehen, um Brandlöcher und ähnliches zu vermeiden.Wichtig ist zuerst einmal, sich die im Kleidungsstück auf der Innenseite eingenähten Pflegehinweise genauer anzusehen. Häufig ist hier die Stufe, auf der die Kleidung gefahrenlos gebügelt werden kann, angegeben.Bevor ihr zum Bügeleisen greift, könnt ihr auch einmal probieren, das Kleidungsstück nach dem Waschen kräftig auszuschlagen und es dann auf einem Kleiderbügel hängend an der Luft trocknen zu lassen (Allerdings nicht im Sonnenlicht, da das Material leicht ausbleichen kann). Oft reicht diese Vorgehensweise bei Polyester schon aus und der Stoff wird knitterfrei! Sollte das jedoch nicht helfen, kann unter Einhaltung einiger Regeln auch gebügelt werden.

Was man beim Bügeln von Polyester beachten sollte

Nun geht es also als Eingemachte. Um den Stoff zu schützen, ist es ratsam, das Kleidungsstück auf links zu bügeln, also es einmal „umzukrempeln“. So besteht auch nicht die Gefahr, eventuell über einen Schriftzug zu bügeln.Wenn ihr trotzdem auf rechts bügeln wollt, ist es auf jeden Fall notwendig, ein Stofftuch (z.B. ein Trockentuch) auf das Kleidungsstück zu legen. Wenn ihr das Tuch etwas anfeuchtet, besteht die Möglichkeit, dass ihr die Falten besser rausbekommt. Das Kleidungsstück an sich beim Bügeln anzufeuchten bringt nichts, da Polyester wasserabweisend ist.Wenn ihr euch vorher mit den Pflegehinweisen vertraut gemacht habt, kann das Bügeleisen auf die angegebene Stufe eingestellt werden. Finden sich hierzu keine Angaben, schaltet lieber eine Stufe zu niedrig als zu hoch.Bei Heißdampf gilt dasselbe wie bei zu hohen Temperaturen des Bügeleisens: Es besteht die Gefahr, dass der Stoff durch den heißen Dampf schmilzt!

Anleitung zum Bügeln von Polyester

1. Dreht das Kleidungsstück auf links und legt es flach auf das Bügelbrett. Wenn ihr euch unsicher seid, legt ein angefeuchtetes Tuch darauf.

2. Wenn das Bügeleisen die Einstellung „Polyester“ hat, benutzt diese! Falls nicht, benutzt eine niedrige Stufe.

3. Drückt mit dem Bügeleisen immer wieder einige Sekunden auf die Stellen, die ihr glätten wollt, bis alle Falten entfernt sind.

  1. Bernd Guntow sagt:

    Ein Aufbügler hat sich bis auf ein kleines Stück wieder gelöst. Der Untergrund ist eine Trainingsanzugjacke aus Polyester. Kann man das in Ordnung bringen und wie? Danke.

Kommentieren